1A Das Zockerparadies • Thema anzeigen - BF2 lebt dank Battlelog.co
1A Das Zockerparadies // Multigaming Community

Shoutbox

Please register or login in order to use the shoutbox!

Server: Tulak Hord
Status: ONLINE

P-Stats.com - Player Stats Network (www.p-stats.com)

SemFi (www.semfi.de)

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online ::
0 registrierte,
0 unsichtbare und
2 Gäste

Mitglieder in diesem Forum: und 2 Gäste

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten
 [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BF2 lebt dank Battlelog.co
BeitragNachricht geschrieben.: Mo 28. Aug 2017, 17:06 
Administrator
Offline

Registriert: 21-02-2008
Beiträge: 8674
Wohnort: Peine

BC2 Name: mad_flyer_one
:lach: :lach: :lach: :lach:

_________________
Grüße
mad_flyer_one
_________________
Durch die richtige Formulierung eines Problems hat man bereits die halbe Lösung.
von Albert Einstein

Bild


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: BF2 lebt dank Battlelog.co
BeitragNachricht geschrieben.: Mi 30. Aug 2017, 13:45 
Benutzeravatar
1A Serveradmin
Offline

Registriert: 10-05-2008
Beiträge: 1245
Wohnort: nähe Darmstadt

BF3 Name: ChadRip
Also wenn ich mir dieses Bild mit 100% größe anschaue, sieht die Schrift doch sehr verwaschen aus oder? Das war doch "damals" nicht so, meine ich...
Dateianhang:
screen000.png


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Gruß
Chad

Bild
Bild


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: BF2 lebt dank Battlelog.co
BeitragNachricht geschrieben.: Mi 30. Aug 2017, 14:12 
Benutzeravatar
Administrator
Offline

Registriert: 17-09-2008
Beiträge: 7355
Wohnort: Holzheim

BF3 Name: Borderliner71
BC2 Name: Borderliner71
Doch, das ist normal. So sieht es bei mir auch aus. Du mußt einfach bedenken, daß das Spiel ursprünglich mal auf halb so großen Bildschirmen lief.

Ich könnte mir auch vorstellen, daß Du so etwas wie Anti-Aliaising auf volle Pulle stehen hast. Bei einigen Spielen führt es da z.B. zu Problemen, wenn man diverse Einstellungen im Spiel aktiviert, sie aber vom Grafiktreiber auch bereits aktiviert sind.

_________________
Nein, es liegt weder an meinem Ping, noch an meinem Rechner...
Ich BIN so schlecht!!!


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: BF2 lebt dank Battlelog.co
BeitragNachricht geschrieben.: Mi 30. Aug 2017, 14:22 
Benutzeravatar
Page-Admin
Offline

Registriert: 11-03-2008
Beiträge: 1577
Wohnort: Leipzig

BF3 Name: HigH_HawK
BC2 Name: HigH_HawK
Da gebe ich dem Border recht! Bei mir sieht das auch so aus, wobei mich das nicht stört. Es ist halt ein älteres Spiel und da muss man mit so etwas rechnen ;)

Bezüglich der Glättung (Anti Aliasing) gebe ich auch Border recht. NVIDIA zum Beispiel, macht das leider sehr oft. Deren Treiber versucht die totale Kontrolle zu übernehmen, was am Ende das Resultat im Spiel verschlechtert, wenn man im Spiel zusätlich auch noch das Anti Aliasing einschaltet.

Ich würde immer die Applikation entscheiden lassen. Du kannst im NVIDIA Control Panel unter 3D Einstellungen festlegen, dass immer der Treiber oder die Anwendung entscheidet.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: BF2 lebt dank Battlelog.co
BeitragNachricht geschrieben.: Mi 30. Aug 2017, 14:41 
Benutzeravatar
1A Serveradmin
Offline

Registriert: 10-05-2008
Beiträge: 1245
Wohnort: nähe Darmstadt

BF3 Name: ChadRip
Na wenns bei euch auch so aussieht ists ja gut :) hatte es nur irgendwie anders in erinnerung. :)

_________________
Gruß
Chad

Bild
Bild


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: BF2 lebt dank Battlelog.co
BeitragNachricht geschrieben.: Mi 30. Aug 2017, 16:19 
Benutzeravatar
Administrator
Offline

Registriert: 17-09-2008
Beiträge: 7355
Wohnort: Holzheim

BF3 Name: Borderliner71
BC2 Name: Borderliner71
Wie bereits geschrieben, wird es vermutlich auch anders gewesen sein! ;)

Damals hast Du (z.B.) Anti Aliaising nur im Spiel eingestellt. Die "Nvidia-Systemsteuerung" gab es noch nicht. Schau mal bei dem Nvidia-Kram rein und mach es so, wie HawK schrieb: Die Grafikeinstellungen nicht vom Treiber, sondern vom Programm (in dem Fall Battlefield :bf2: ) vorgeben lassen.

Diese Kontrastprobleme sind bekannt und nach der Umstellung wird wahrscheinlich das Menü etwas pixeliger, dafür aber auch kontrastreicher und nicht mehr so verwaschen.

Ich hatte das gleiche Problem bei meinem Spiel IL-2 Sturmovic: Battle of Stalingrad mit der VR-Brille. Der Nvidia-Treiber hat den Adobe Reader gemacht, sich für das überhaupt wichtigste Programm von allen gehalten (ich kann wohl froh sein, daß der Treiber nicht gleich Windows deinstalliert hat) und ständig gegen die von mir im Spiel gemachten Einstellungen gearbeitet. Egal was ich im Spiel verstellt hatte, es änderte sich nichts und blieb irgendwie "eigenartig". Dann habe ich Nvidia gesagt "Junge, Finger von meiner Frau, sonst Fresse dick" und siehe da, Einstellungen im Spiel führten zum gewünschten Erfolg. :mrgreen:

_________________
Nein, es liegt weder an meinem Ping, noch an meinem Rechner...
Ich BIN so schlecht!!!


Nach oben
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten

Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de